Icon Pfeil Musikverein
Icon Pfeil Termine
Icon Pfeil Orchester
Icon Pfeil Archiv
Icon Pfeil Sonstiges
Icon Pfeil Social Media
Icon Pfeil Interner Bereich
Icon Pfeil Anzahl Aufrufe

Aktuelles

Weihnachten

Bild

Der Musikverein Heroldsbach wünscht

besinnliche und frohe Weihnachten

und alles Gute für das Jahr 2021!

Weihnachtsgruß der MVH Vorstandschaft

"Liebe Musiker*innen, Eltern und Vereinsmitglieder!

Aktuelle Situation
Leider mussten wir auch in dieser letzten Woche vor den offiziellen Ferien wieder in den Online-Unterricht übergehen. Da der Landkreis Forchheim mit der 7-Tages-Inzidenz deutlich über 200 liegt, greifen die Regelungen der 10. BayIfSMV. Diese besagt, dass der Präsenzunterricht an Musikschulen und auch Unterricht in Vereinsheimen untersagt ist. Natürlich hätten wir uns gefreut, wenn wir das Jahr 2020 einigermaßen "normal" hätten beenden können, aber was ist derzeit schon noch normal? Beim MVH gab es kein Jahreskonzert und auch unsere Weihnachtsfeiern konnten nicht stattfinden, ebenso wie die vielen traditionellen Veranstaltungen in und um Heroldsbach, die wir gerne musikalisch umrahmt hätten. Hätte dies vor einem Jahr jemand vorausgesagt, wir hätten ihn für verrückt erklärt.

Musik aus dem Fenster
Einige Musiker*innen machen wieder bei der Aktion "Musik aus dem Fenster" mit und lassen die Instrumente gemeinsam und doch jeder für sich zu Hause mit bekannten Weihnachtsliedern erklingen. Diese Aktion findet sonntags um 17 Uhr durch die gesamte Weihnachtszeit statt. Alle Anwohner dürfen sehr gerne zu dieser Zeit in die Dunkelheit lauschen!

Vorschau 2021/2022
Unsere Jahreshauptversammlung ist wieder am regulären Termin, Samstag den 13.03.2021 um 18 Uhr geplant. Diese wird dann zwei Geschäftsjahre des MVH umfassen, da heuer leider keine Jahreshauptversammlung stattfinden konnte. Da auch die Planungen für kommende Veranstaltungen derart unsicher und somit sehr schwierig sind, haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, unser für 2021 geplantes &auot;Musik & Genuss" nicht weiter vorzubereiten. Vorerst schieben wir das konzertante Essen in das Jahr 2022. Sie können sich gerne unsere gewohnten Termine, 9. und 10. April 2022, vormerken. Alles weitere steht heute noch in den Sternen. Sobald wir aber wieder mit Unterricht oder den Orchesterproben starten dürfen, werden wir euch informieren. Durch unsere sorgsam ausgearbeiteten Hygienekonzepte können wir jederzeit kurzfristig den Präsenzbetrieb aufnehmen.

Weihnachten/Neujahr
Somit neigt sich ein wirklich trostloses und sicherlich einzigartiges Vereinsjahr dem Ende entgegen. Trotzdem wollen wir die bevorstehenden Feiertage, die auch in euren Familien sicherlich etwas anders als sonst verbracht werden, genießen. Nutzen wir eine noch ruhigere Zeit, um Inne zu halten und die eigene Mitte wieder zu finden. Wir sagen herzlichen Dank für die angenehme Zusammenarbeit allen unseren Vereinsmitgliedern, unseren Gönnern und Sponsoren, der gesamten Vorstandschaft und den Ausschussmitgliedern und ganz besonders unseren Musikerinnen und Musikern mit ihren Dirigenten und Ausbildern!
Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder miteinander arbeiten und musizieren dürfen und dass sich alles ein bisschen normalisieren wird. Wir wünschen Euch von ganzem Herzen eine wundervolle gemütliche Weihnachtszeit, mit viel Zeit für Eure Lieben, sowie einen hoffnungsvollen und vor allem gesunden Start ins neue Jahr 2021! Lasst uns alle für eine schöne unbeschwerte Zukunft durchhalten und auch weiterhin beim MVH "zamm haltn"!"


Mit musikalischen Grüßen
Diana Werner, Michael Hümmer, Monika Grampp
MVH Vorstandschaft, 15.12.2020

Hinweis zu Proben und Veranstaltungen - Corona bedingte Anpassungen 13.12.2020

"Liebe Musikschüler,
leider müssen wir in der letzten Schulwoche vor den Ferien noch in den Online-Unterricht gehen. Euere Lehrer werden sich mit Euch abstimmen. Ab der nächsten Woche sind dann auch bei uns, vorerst bis 10.01.2021, erstmal Ferien."


Bernhard Schleicher
Musikalischer Leiter, 13.12.2020

Musikheimaktion #AlarmstufeRot #ohnekUNSt&KULTURwird'sstill - Bericht

"Stiller Protest der Kunst- und Kulturbranche
Auch der Musikverein Heroldsbach hat sich dem Bündnis 'Alarmstufe Rot' der Kunst und Kulturbranche angeschlossen. Der Musik- und Orchesterbereich steckt durch Corona in ernsten Schwierigkeiten. Ein stiller Protest soll genau das zum Ausdruck bringen. Als stilles Zeichen leuchten alle Kultur- und Musikstätten in roter Farbe. Daher erstrahlte auch das Musikheim in Heroldsbach am letzten Freitag in roter Farbe. Warum dann an diesem Tag? Heute sollte für das Jahreskonzert des MVH in der Hirtenbachhalle aufgebaut werden, welches am Samstag und Sonntag mit 3 Orchestern (Großes Blasorchester, Schüler- und Junior-Orchester) des Musikvereins Heroldsbach hätte stattfinden sollen. Die ca. 120 Musiker und ihre Dirigenten hatten sich schon in den letzten Wochen, unter nicht normalen Umständen und der Einhaltung eines notwendigen Hygienekonzeptes intensiv darauf vorbereitet. Wir möchten ein Zeichen setzen, möchten, dass man die Musiker- und Kulturbranche nicht vergisst, denn Auftritte waren in den letzten 9 Monaten nicht möglich.
Worum geht es auch bei dem roten Protest? Gefordert wird vor allem eines: Ein Rettungsdialog mit der Regierung und Maßnahmen zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft. 'Ohne Kunst und Kultur wird's still' - unter diesem Motto und dem Hashtag #sangundklanglos machten Kultureinrichtungen und Künstler auf ihre Lage aufmerksam. Viele Kulturschaffende und Menschen aus der Veranstaltungsbranche würden dringend finanzielle Unterstützung vom Staat benötigen. Und, es geht auch um mehr Anerkennung für die Kulturbranche insgesamt. Aber wenn Veranstaltungen und damit Einnahmen wegfielen, müssten die Verluste auch kompensiert werden. Schnelle Lösungen von der Politik seien gefragt, so die Organisatoren der Aktion."


Pankraz Kraus
Schriftführer, 24.11.2020

Bild
Bild
Bild
#AlarmstufeRot
#ohnekUNStundKULTURwird'sstill
MVH Jahreskonzerte 2020 - ABGESAGT

➔ Fotos von der Musikheimaktion #AlarmstufeRot

➔ Pressebericht infranken.de

Grüße vom MVH GBO

Bild

Nächste öffentliche Termine

KEINE

Weitere Meldungen

Alle weiteren Meldungen können im Archiv nachgelesen werden:

➔ Archiv aktuelle Meldungen 2020

➔ Archiv aktuelle Meldungen 2019

 

© Musikverein Heroldsbach
Letzte Änderung: 23.01.2021
Impressum