Icon Pfeil Musikverein
Icon Pfeil Termine
Icon Pfeil Orchester
Icon Pfeil Archiv
Icon Pfeil Sonstiges
Icon Pfeil Facebook
Icon Pfeil Interner Bereich
Icon Pfeil Anzahl Aufrufe

Aktuelles

Musicalprojekt "Der Teddy und die Tiere"

Bild

➔ Musical Flyer

➔ Musical Anmeldung bis 07.05.2018 (Juniororchester / JeKi)

Anmeldung zum Musikunterricht 2018

Bild

Für das neue Schuljahr 2018/19 nehmen wir ab sofort wieder Anmeldungen für den Musikunterricht entgegen. Wir stellen für Kinder ab 4 Jahren einen altersgerechten Musikunterricht wie folgt zur Verfügung:

Ab 4 Jahre: Musikalische Früherziehung (MFE)
ab 17 € / Monat
Erwerben motorischer Grundfertigkeiten, Spiel, Tanz, Gesang
Wöchentlich 45 Minuten

Ab 6 Jahre: Blockflötenunterricht
ab 19 € / Monat
Erlernen der Blockflöte, spielen nach Noten als Aufbaustufe zur MFE
Wöchentlich 30 Minuten

Ab 8 Jahren (auch Jugendliche, Erwachsene): Erlernen eines Blasinstrumentes oder Schlagzeug
Einzelunterricht (30 Minuten) ab 48 € / Monat
2er-Gruppenunterricht (45 Minuten) ab 38 € / Monat
Folgende Instrumente sind möglich:
Bariton, Oboe, Klarinette, Querflöte, Saxophon, Trompete, Tuba, Tenorhorn, Posaune, Schlagzeug, Waldhorn.
Zusätzliche Förderung durch Teilnahme am Orchesterspiel nach jeweiligem Leistungsstand (Juniororchester, Schülerorchester, Großes Blasorchester).

Für Kinder der kommenden 3. Klassen wird der Unterricht auf einem Blasinstrument im Rahmen des JeKi-Unterrichtes in der Schule angeboten. Eine Teilnahme am JeKi-Orchester kann gerne optional erfolgen.

Der Musikverein Heroldsbach bietet qualifizierten und günstigen Musikunterricht für alle Altersstufen. Gemeinsames Musizieren in der Gemeinschaft fördert darüber hinaus die soziale Kompetenz und die Motivation zum Üben.

Für Informationen und Fragen steht unser Musikalischer Leiter Bernhard Schleicher unter Tel. 0163-8443659 zur Verfügung.

➔ Download "MVH Anmeldung Musikunterricht"

Nachwuchskonzert mit Osterfeuer 2018

Bild

Die Nachwuchsorchester des Musikvereins Heroldsbach hatten am Freitag, den 23.03.2018 zum Konzert in die Aula der Schule Heroldsbach eingeladen. Vor vollem Hause zeigten die verschiedenen Orchestergruppen ihr musikalisches Können. Dazu der Bericht von Schriftführer Pankraz Kraus:

Dirigent Hans-Jürgen Lorenz hatte mit dem JeKi2017 (3.Klasse), JeKi2016 (4.Klasse) und dem Junior-Orchester gleich drei Orchester unter seiner Leitung. Ob Traditionell, Musical, Rock und auch Star Wars, die Musikschüler konnten die ca. 280 Besucher voll überzeugen. Die Ausbilderin für Klarinette und Saxophon Birgit Lang brachte verschiedene Ensembles auf die Bühne. Neben den JeKi-Ensembles der 3. und 4.Klassen zeigten noch die "Flöphoniker" ihr musikalisches Können. Die "Flöphoniker", sowie auch "Klaribella" konnten sich beim Kammermusikwettbewerb "Concertino" des BBMV auf Landesebene qualifizieren und erreichten jeweils einen ausgezeichneten Erfolg. Als letztes Orchester wurden vom Moderator und musikalischen Leiter Bernhard Schleicher das Schülerorchester unter der Leitung von Stefanie Gößwein angekündigt. Mit den Stücken "Gute Reise" von Alfons Teufel, "Blue Mountain Saga" von Stephen Bulla und "Zauberland" von Kurt Gäble konnte das Orchester die Zuhörer begeistern. Alle Orchester, zusammen ca. 80 Musikerschüler aus Heroldsbach und Hausen spielten dann gemeinsam als Abschlussstück den "Musikantenmarsch" von Eric J. Hovi.

Vorsitzende Diana Werner bedankte sich bei den Musikern für die hervorragenden Leistungen. Unter den Gästen konnte sie neben den drei Heroldsbacher Bürgermeistern auch die Schulleitung von Heroldsbach begrüßen. Im Anschluss an das Konzert waren alle Musiker und Gäste ins Musikheim zum Osterfeuer geladen, wo es neben den Bratwürsten auch freie Getränke gab. Für die Kinder der zwei JeKi-Orchester hatte die Bläserjugend des MVH noch ein besonderes Abend- und Nachtprogramm mit Übernachtung vorgesehen.

➔ Pressebericht infranken.de

➔ Weitere Fotos

Kammermusikwettbewerb "Concertino" 2017/2018 - Ergebnisse Landesentscheid

Bild Bild

Herzlichen Glückwunsch an die Ausbilderin Birgit Lang und die Ensembles des Musikvereins Heroldsbach, die am Sonntag, den 18.03.2018 beim Kammermusikwettbewerb "Concertino" des BBMV auf Landesebene in Aschheim bei München teilgenommen haben. Mit jeweils 92 von 100 möglichen Punkten erspielten die "Flöphoniker" in der Altersklasse 2 und "Klaribella" in der Altersklasse 4 jeweils einen ausgezeichneten Erfolg.

Jahreshauptversammlung

Am Sonntag, den 11.03.2018 fand die Jahreshauptversammlung des Musikvereins im Musikheim statt. Dazu der Bericht von Schriftführer Pankraz Kraus (in Auszügen):

Die 1.Vorsitzende Diana Werner begrüßte im vollen Musikheim die Aktiven und Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2018. Musikalisch umrahmt wurde die Versammlung vom "Brass-Quintett" und "Klaribella" des MVH. In ihren Ausführungen berichtete die Vorsitzende von den vielfältigen Veranstaltungen des vergangenen Jahres, das aufgrund der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 40-jährigen Vereinsbestehen besonders geprägt war. Neben den Highlights "Benefizkonzert-Polizeiorchester" und "3-tägiges Festwochenende im Festzelt", rundeten weitere Veranstaltungen wie "Osterfeuer", Weihnachtsfeiern und die Teilnahme an Wertungsspielen, Jubiläen, Festzügen, Faschingszug, etc. das Jahr ab.

Hauptkassier Dieter Kollmann konnte von einem positiven Gesamtergebnis berichten. Der Mitgliederstand ist mit 569 Mitgliedern auf einem Höchststand.

Dirigent und musikalischer Leiter Bernhard Schleicher berichtete über Ausbildung und Auftritte der derzeit 5 Orchester des Musikvereins. Begonnen hatte das Jahr mit dem Osterfeuer-Konzert der Nachwuchsorchester. Die beiden JEKI-Orchester, das Junior- und Schüler-Orchester zeigten ihr Können vor vollbesetzten Zuschauerplätzen. Das Große Blasorchester bot gemeinsam mit dem Polizeiorchester Bayern den Zuhörern einen eindrucksvollen Ohrenschmaus symphonischer Blasmusik beim Jubiläumskonzert in der voll besetzten Hirtenbachhalle. Der Höhepunkt des Jubiläumsfestes war der Gemeinschaftschor mit ca. 500 Musikern auf dem Dorfplatz. Traditionsgemäß fand das Jahreskonzert im November statt. Erstmals mit 3 Orchestern, dem Juniororchester, Schülerorchester und dem Großen Blasorchester. Unter dem Motto "Auf Uns" wurde den Zuhörern ein kurzweiliges und abwechslungsreiches Programm geboten.
Im MVH sind aktuell 181 aktive Mitglieder registriert. Am neuen JEKI-Orchester der 3.Klassen nehmen 33 Kinder aus Heroldsbach und Hausen teil. Musikalische Früherziehung, Blockflöte und Einzelunterricht runden das Ausbildungsprogramm ab.
Erfolgreich ist der MVH auch bei den D-Prüfungen, D1-Bronze 3 Musiker, D2-Silber 5 Musiker und 4 Musiker legten erfolgreich die Prüfungen zum D3-Goldabzeichen ab. Alle JEKI-Kinder konnten erfolgreich das Juniorabzeichen erwerben. Beim aktuellen Kammermusikwettbewerb "Concertino" des BBMV war der MVH mit 3 Ensembles auf Bezirks- und Verbandsebene vertreten. "Klaribella" und die "Flöphoniker" konnten sich mit hervorragenden 93 Punkten für den Landesentscheid in Aschheim bei München qualifizieren.
Für die Musiker des GBO standen 2017 insgesamt 69 Termine an. Am häufigsten anwesend waren Melanie Beier, Marie Vollmann, Stefanie Gößwein und Laura Bräunig.

Jugendleiter Richard Schmidt und Petra Beier gaben einen Einblick in die Tätigkeit der Bläserjugend, welche bei den verschiedenen Veranstaltungen des MVH alle Hände voll zu tun hatte. Insbesondere war die Bläserjugend vor allen in der Gestaltung und Umsetzung des Familiennachmittags beim Fest beteiligt.

Die Ehrungen der aktiven Musiker wurde von der Kreisvorsitzenden des NBMB Claudia Heim durchgeführt (10 Jahre / 20 Jahre / 30 Jahre):

Bild
Bild
Bild

Die Ehrungen der passiven Mitglieder führten die Vorsitzende und Stellvertreter Michael Hümmer durch (15 Jahre / 25 Jahre / 40 Jahre):

Bild
Bild
Bild

Die Neuwahl der Vorstandschaft brachte folgendes Ergebnis: Diana Werner (1.Vorsitzende), Michael Hümmer (2.Vorsitzender), Monika Grampp (3.Vorsitzende), Dieter Kollmann (Hauptkassier), Pankraz Kraus (Schriftführer), Martina Heller (1.Jugendleiter), Marie Vollmann (2.Jugendleiter), Petra Beier (Zeug-Inventarwart), Annette Scharnewski (IT-Beauftragte), Lydia Abert, Hannfried Graf von Bentzel, Wolfgang Kraus, Richard Schmidt, Rita Kahle, Sebastian Vorwerk, Steffen Mauser (Beisitzer), Simone Zöberlein, Susanne Büttner (Kassenprüfer). Den ausscheidenden Funktionären wurde herzlich für ihr Engagement der letzten Jahre gedankt.

Bild
Bild
Bild

Ein Grußwort des 1.Bürgermeisters Edgar Büttner und der Hinweis auf die Termine 2018-2019 beendeten die harmonisch verlaufene Jahreshauptversammlung.

➔ Pressebericht infranken.de

Jahreshauptversammlung der Bläserjugend

Am Montag, den 05.03.2018 fand sich die Bläserjugend zur Jahreshauptversammlung im Musikheim ein.

Erster Tagesordnungspunkt war der Bericht der 1. Jugendleitung Richard Schmidt über die Aktivitäten der Bläserjugend im letzten Jahr und der Kassenbericht der 2. Jugendleitung Petra Beier.

Als zweiter Tagesordnungspunkt standen Neuwahlen bzw. Wahlvorschläge für die 1. und 2. Jugendleitung an. Als 1. Jugendleitung wurde Martina Heller und als 2. Jugendleitung wurde mit knapper Mehrheit Marie Vollmann gewählt. Diese Wahl muss in der Jahreshauptversammlung des Vereins am 11.3.2018 noch bestätigt werden.

Da Martina Heller und Marie Vollmann bisher der Bläserjugend angehörten und Ann-Kathrin Römer freiwillig aus der Bläserjugend ausschied, mussten hier drei Kandidaten nachgewählt werden. Sina Lorenz rückte aus der letztjährigen Wahl nach, neu gewählt wurden Johanna Scharnewski und Melanie Beier.

Nachdem keinerlei Wünsche oder Anträge gestellt wurden, wurde die Versammlung beendet.

Nächste öffentliche Termine

29.04.2018 125 Jahre Kath. Männergemeinschaft Burk (Kirchenzug, Frühschoppen)

06.05.2018 Maiandacht Gebetsstätte

13.05.2018 Festumzug Deutsche Brüder Hausen

20.05.2018 140 Jahre MGV Eintracht Thurn (Kirchenzug, Kirche, Frühschoppen)

27.05.2018 Einweihung Feuerwehrhaus Heroldsbach

31.05.2018 Fronleichnamsprozession Heroldsbach

Weitere Meldungen

Alle weiteren Meldungen können im Archiv nachgelesen werden:

➔ Archiv aktuelle Meldungen 2018

 

© Musikverein Heroldsbach
Letzte Änderung: 26.04.2018
Impressum